Mobbing am Arbeitsplatz

Kristin Alheit

Kristin Alheit / Schleswig-Holstein

Kristin Alheit Foto: Conny Fehre

Kristin Alheit, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein/ 09.08.2012:

„Mobbing ist eine besonders perfide Form der Gewalt, die langfristige Folgen für die Opfer hat. Schleswig-Holstein hat deshalb einen landesweiten Anti-Mobbing-Tag ausgerufen, an dem jährlich rund um den 2. Dezember Aktivitäten der verschiedensten Akteure gegen Mobbing in der Schule und im Internet gebündelt werden. Das Sozialministerium unterstützt die Prävention von Mobbingaktivitäten mit dem Ziel, dass Kinder und Jugendliche nicht Opfer von Mobbing werden, nicht als Täter aktiv werden oder als sogenannte Bystander dem Mobbing zuschauen, ohne für das Opfer einzustehen.“

Kristin Alheit

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung
Adolf-Westphal-Straße 4
24143 Kiel


00001031