Mobbing am Arbeitsplatz

Bernhard Nuss

"run & box"

Bernhard Nuss

Bernhard Nuss: Schon heute ist Mobbing ein nicht zu unterschätzendes Phänomen in unserer Gesellschaft geworden. Wer daran noch zweifeln sollte, braucht eigentlich nur die eine oder andere Zeile auf dieser Seite zu lesen... Meiner Einschätzung nach wird Mobbing in Zukunft ein noch viel ausgeprägteres Thema werden, alle Anzeichen sprechen - leider - dafür! Auch ich war übrigens schon des öfteren davon betroffen, in Form einer der zahlreichen Varianten von Mobbing - nämlich durch die „Verbreitung falscher Tatsachen“.
Doch ich sehe mich eher nicht in der Theorie, sondern recht bodenständig in der Praxis verwurzelt. Aus diesem Grund habe ich mich mit meinem Verein 'Never Walk Alone Nürnberg e.V.' für ein Projekt engagiert, das ein Beispiel im Kampf gegen Mobbing aufzeigen kann. Dabei wird versucht, ausgewählte Jugendliche durch das Programm "run & box" für den Sport zu interessieren. Mit von der Partie sind Promi-Bodyguard Peter Althof, Nürnbergs Schulbürgermeister Dr. Klemens Gsell und die hiesige Herschel-Schule. Nach Aussagen der Lehrkräfte sind die teilnehmenden Jugendlichen mit hohem Eifer bei der Sache, alle Verantwortlichen urteilen sehr positiv über unser Projekt und sehen im Sport eine hervorragende Möglichkeit, auch dem Problem Mobbing zu begegnen. Am 01.11.08 erhielt 'Never Walk Alone Nürnberg e.V.' einen Förderpreis von E.ON und dem Deutschen Olympischen Sportbund für sein Programm "run & box" sowie für sein sportliches und soziales Engagement.

Näheres zu "run & box" in diesem Video-Clip:

http://www.nwa-nuernberg.de/podcast/run_box.html

Homepage: http://nwa-nuernberg.de/

Bernhard Nuss
Ultrasportler
Pressesprecher und Konditionstrainer 1.FCN Frauen und Mädchenfußball e.V.

Übungsleiter
Never Walk Alone Nürnberg e.V.
Plecher Str. 20, 90482 Nürnberg
0911 - 5047683 // 0172 - 8167311

10.02.2009