Björn Blume

Björn Blume

Björn Blume

Björn Blume, 14.08.2011: Aus meiner Sicht ist ein Gesetz durchaus sinnvoll und bereits lange überfällig. Denn gerade Mobbing lässt sich schwer beweisen bei den Gerichtsverfahren. Und aus meiner Praxis heraus kann ich sagen, dass vor allem im arbeitsrechtlichen Bereich Mobbing sehr verbreitet ist und auch sehr geschickt und versteckt angewandt wird, um Arbeitnehmer loszuwerden, diese unter Druck zu setzen und Kündigungsschutzverfahren zu vermeiden. Oft leiden die betroffenen Arbeitnehmer dann an langwierigen psychischen Erkrankungen und schmeißen aus lauter Frust, Wut und Verzweiflung ihren Job einfach hin, weil man Mobbing monatelang und jahrelang nicht ertragen kann.

Rechtsklarheit und Rechtssicherheit für alle Beteiligten wäre daher sehr wünschenswert. Und wenn man das Ganze in ein Gesetz gießen könnte, um so besser!

Björn Blume
Rechtsanwalt