Dieter Althaus

Dieter Althaus

Freistaat Thüringen, Staatskanzlei i.A. von Ministerpräsident, Dieter Althaus:
“Natürlich wenden sich auch Mobbing betroffene Bürgerinnen und Bürger an Herrn Ministerpräsidenten. Diese Bürgeranliegen werden im Bürgerreferat der Thüringer Staatkanzlei unter Einbeziehung zuständiger Behörden bearbeitet. Die Landesregierung kann sich allerdings nur bedingt in privatrechtliche Angelegenheiten einmischen. Wichtig ist, dass Bund und Länder geeignete Rahmenbedingungen schaffen, damit Konflikte vermieden werden können.

***

http://www.d-althaus.de/