Winfried Kretschmann

Winfried Kretschmann / Baden-Württemberg

Grußwort des Herrn Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann/ 13.08.2012:

G r u ß w o r t

Mobbing ist ein gesamtgesellschaftliches Phänomen. Die verbalen und teilweise auch körperlichen Angriffe betreffen sowohl Frauen als auch Männer, sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene. Egal ob Menschen am Arbeitsplatz, in der Schule, im Internet oder innerhalb ihres privaten Umfelds gemobbt werden – die Attacken sind meist nur schwer zu ertragen und verursachen nicht nur gesundheitliche, sondern häufig auch wirtschaftliche Schäden.

Die Politik kann zwar den gesetzlichen Rahmen schaffen, um Mobbing in jedweder Form zu ächten und den Betroffenen zu helfen, jedoch ist sie zugleich auch auf die Hilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen: Nur wenn die Menschen im Alltag respektvoll miteinander umgehen und dabei die Würde und die Persönlichkeit des anderen achten, können wir Mobbing den Nährboden entziehen.

Mit Ihrer Initiative leisten Sie, Herr May, einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen Mobbing. Hierfür wünsche ich Ihnen weiterhin alles Gute.

Winfried Kretschmann, Ministerpräsidenten

2012-gw-s...pdf [79 KB]