Thorsten Schäfer-Gümbel

Thorsten Schäfer-Gümbel

Thorsten Schäfer-Gümbel

Sehr geehrter Herr May!

Ich habe meine persönliche Meinung zum Thema Mobbing sehr deutlich gemacht. Mobbing ist ein verachtenswertes Verhalten, gegen das entschieden vorgegangen werden muss. Und ich begrüße jede Initiative gegen Mobbing, selbstverständlich auch Ihre. Den Hinweis auf die Bundestagsdrucksache habe ich gegeben, damit auch andere Interessierte, die diese Antworten lesen, eine Fundstelle für weitere Informationen finden. Ich habe mich außerdem ausdrücklich für weitere Möglichkeiten ausgesprochen, wenn die neuen Möglichkeiten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes nicht ausreichen sollten. Das liegt allerdings nicht in erste Linie in der Zuständigkeit des Landesgesetzgebers. Schließlich habe ich mich dafür ausgesprochen, insbesondere die Prävention deutlich zu stärken und die Sensibilität für das Thema Mobbing zu erhöhen, was Sie mir Ihrer Initiative ja sehr erfolgreich tun.

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten Schäfer-Gümbel

Autogrammkarte

Thorsten Schäfer-Gümbel

Versicherungsvergleiche