Anti-Mobbing-Award

Anti-Mobbing-Award 2013

Anti-Mobbing-Award 2013

Anti-Mobbing-Award 2013

Ausgezeichnet wurde am 25.11.2013, Herr Torsten Albig, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein.

Die Übernahme der Schirmherrschaft für den Anti-Mobbing-Tag in Schleswig-Holstein hat uns bewogen, Herrn Albig diese Auszeichnung zu verleihen. Dies insbesondere, weil er als einziger Ministerpräsident in der Bundesrepublik Deutschland einen Anti-Mobbing-Aktionstag befürwortet und unterstützt.

Wir sprechen Herrn Albig mit dem Anti-Mobbing-Award 2013 für sein beispielhaftes Engagement zum Gemeinwohl unseren Dank aus.

Natürlich verbinden wir damit die Hoffnung, dass in den nächsten Jahren in allen 16 Bundesländern ein gemeinsamer jährlicher Anti-Mobbing-Aktionstag, jeweils am 2. Dezember, unterstützt und durchgeführt wird.

Klaus-Dieter May
www.mobbing-web.de
Bürgerinitiative seit 1999

Ministerpräsident Torsten Albig:

Autogrammkarte Torsten Albig

11.03.2014:"Dies ist eine Auszeichnung, über die ich mich freue, die aber nicht minder den zahlreichen - unermüdlich gegen Mobbing einstehenden - Menschen in ganz Schleswig-Holstein zugedacht werden sollte.

Sie geben dieser wichtigen Aufgabe ein Gesicht und sind für Betroffene eine wichtige unmittelbare Anlaufstelle.

lch wünsche lhnen für lhren Einsatz und vor allem lhr weiteres Wirken viel
Erfolg und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Torsten Albig"

.

Anmerkung

Es ist doch selbstverständlich, dass Sie, sehr geehrter Herr Albig stellvertretend für alle engagierten Menschen - in ganz Schleswig-Holstein ausgezeichnet wurden! Natürlich auch verbunden mit der Hoffnung, dass als bald alle Bundesländer dem Beispiel in Ihrem Bundesland folgen und in ganz Deutschland jeweils am 2.Dezember gemeinsam ein Anti-Mobbing-Tag stattfindet.

Antimobbingtag 02.12.13 in Schleswig-Holstein

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1674.